Kontakt

Navigation

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Dr. Sebastian Vittur

Erwachsene

Für Ihr schönstes Lächeln

Eine kieferorthopädische Korrektur ist in nahezu jedem Alter möglich – mit modernen Verfahren und Behandlungsgeräten können Fehlstellungen heute in aller Regel effizient und schonend behoben werden. In Berufs- und Alltagsleben sind Zahnspangen eher eine Seltenheit und werden als unästhetisch empfunden, daher sind gerade bei Erwachsenen unauffällige Versorgungen wichtig. Die moderne Kieferorthopädie bietet hier vielfältige Möglichkeiten wie unauffällige Zahnschienen, durchsichtige Keramik- oder Mini-Brackets und die innenliegende Zahnspange (Lingualtechnik).

Weitere Behandlungen für Erwachsene:

Die präprothetische Kieferorthopädie dient der Vorbereitung der Zähne und des Kiefers auf die Anpassung von Zahnersatz. Bestehen bereits seit längerem Zahnfehlstellungen, gestaltet sich eine optimale Versorgung mit Zahnersatz oft schwierig.

Im Rahmen der präprothetischen Kieferorthopädie verändern wir Ihre Zahn- bzw. Kieferstellung dahingehend, dass der Zahnersatz oder auch ein Implantat ohne Probleme eingefügt werden können. Während der Therapie halten wir stets Rücksprache mit Ihrem Hauszahnarzt, um gemeinsam das bestmögliche Ergebnis für Sie zu erzielen.

Die parodontologische Behandlung beim Kieferorthopäden ergänzt die Parodontitisbehandlung bei Ihrem Hauszahnarzt – sie kann beispielsweise notwendig sein, wenn aufgrund einer Parodontitis Lücken zwischen den Frontzähnen entstanden oder Zähne zu weit herausgewachsen sind.

In diesen Fällen können wir die Zähne wieder korrekt anordnen bzw. etwas in den Kiefer zurückschieben. Oftmals ist es bei einer bestehenden Parodontitis (oder wenn ein erhöhtes Risiko besteht) empfehlenswert, gegeneinander verschobene Zähne kieferorthopädisch zu begradigen, sodass Schmutznischen beseitigt, die Zahnpflege erleichtert und damit Entzündungsrisiken gesenkt werden.

Erfahren Sie mehr zu den ästhetischen Behandlungsmöglichkeiten in unserer Praxis.